Home Nachrichten Rödinghausen

Verkehrsunfall - Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Rödinghausen (ots) - (jd) Gestern (21.6.) ereignete sich um 5.40 Uhr auf der Bruchstraße ein Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Bünder fuhr mit seinem Kia in Fahrtrichtung Holsen und beabsichtigte, nach rechts in die Industriestraße abzubiegen. Gleichzeitig fuhr in entgegengesetzter Richtung auf dem dortigen kombinierten Geh-Radweg ein 32-jähriger Mann aus Rödinghausen mit seinem E-Bike. In dem Moment, in dem der 57-Jährige abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Rödinghauser. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich schwer. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der Mann mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal