Unfall beim Abbiegen - 18-jähriger leicht verletzt

Kirchlengern (ots) - (jd) Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Kirchlengern fuhr gestern (21.6.), um 7.10 Uhr auf der Lübbecker Straße in Richtung Bahnhof. Eine 41-jährige Frau aus Kirchlengern befand sich mit ihrem VW auf einer Parkfläche an der Lübbecker Straße und beabsichtige von dort aus, direkt über die Lübbecker Straße nach links in die Fiemerstraße abzubiegen. Als die Frau aus Kirchlengern ihr Auto beschleunigte, stieß der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer in die linke Fahrzeugseite des VW. Daraufhin stürzte der 18-jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Mittels eines hinzugerufenen Rettungswagens wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die VW-Fahrerin blieb unverletzt Der Sachschaden liegt bei etwa 10.500 Euro. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal